Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Langengrassauer Jugend wieder erfolgreich

Langengrassauer Jugend wieder erfolgreich

 

 

 

Am 27.02.2010 fuhr unsere Jugend zu den letzten Punktspielen nach Gröditsch.

Im ersten Spiel gegen die dritte Mannschaft aus Goyatz gewann  Robin, Tomy und Tobias ihre Spiele relativ deutlich. Nur Tobias verlor ein Spiel knapp. Somit gewannen wir unser erstes Spiel mit 9:1 Punkten.

Punkte für Lgr.: Robin Stein 3,5; Tomy Lungwitz 3,5; Tobias Glich 2,0

 

Das nächste Spiel gegen die zweite Goyatzer Mannschaft sollte nicht so relativ einfach werden wie das vorherige.

Das Doppel gewannen Robin und Tomy souverän in drei Sätzen. In den nächsten Begegnungen glichen die Goyatzer immer wieder, bis zum 4:4 Zwischenstand, unsere knappe Führung aus. Robin bracht uns mit seinem Sieg wieder mit 5:4 in Führung und sicherte damit schon mal ein Unentschieden. Tomy hatte es nun im letzten Spiel in der Hand den Sieg perfekt zumachen. Mit einem deutlich 3:0 Sieg über den Goyatzer Kruspe erspielte Tomy  damit den Matchgewinn für Langengrassau.

 Punkte für Lgr.: Robin Stein 2,5; Tomy Lungwitz 3,5; Tobias Glich

 

Im letzten Spiel gewannen Robin und Tomy auch ihr drittes Doppelspiel an diesem Tag.

Aber gegen die Spieler aus Byleguhre benötigten sie diesmal 4 Sätze. Anschließend gewannen Robin, Tomy und Tobias auch ihre Einzelspiele und wir führten damit schon mit 4:0 Punkten. Tomy verlor dann sein erstes und einziges Spiel an diesen Punktspieltag. Auch Tobias verlor anschließend seine beiden Einzelspiele sehr knapp. Doch mehr als drei Punkte ließen wir den Byleguhrer Spielern nicht. Am Ende gewannen wir mit 7:3 Punkten und revanchierten uns die Niederlage in der Hinrunde.

Die Punktspielsaison ist damit für unsere Jugend im Spieljahr 2009/10 beendet. Mit nur einem Unentschieden und sechs Siegen spielten wir eine sehr gute Rückrunde und sollte uns für die anstehenden Pokalspiele motivieren.

Punkte für Lgr.: Robin Stein 3,5; Tomy Lungwitz 2,5; Tobias Glich 1,0

 

 

RL

Bleiben Sie auf dem Laufenden