+++  20.04.2019 Schöne Osterfeiertage!  +++     
     +++  18.04.2019 Seniorennachmittag in Riedebeck  +++     
     +++  18.04.2019 Sanierung geht vorwärts  +++     
     +++  16.04.2019 Ministerpräsident in Wehnsdorf  +++     
     +++  11.04.2019 Der Bücherbus ist wieder unterwegs  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Gehren

Schloss Sinntrotz

Vorstellungsbild

Gehren liegt am Fuße der Gehrener Berge, eingebettet in eine Naturlandschaft, die voller überraschender Schönheiten ist. Gehren soll eine deutsche Kolonie des Markgrafen Gero vom Jahre 941 gewesen sein, der auf dem damals befestigten "Geriner Berge" seine Burg Jarina hatte.

Urkundlich erwähnte Ortsnamen:       12.10.1366  Windische Gerin

                                                               1411  Jarina, Geronstast, Gerin, Geryn

                                                               1400  Gehryn, Jehren, Göhren, Gahren

                                                               1489  Gähren, Gehren

Teufelsstein

 

Das Zusammenspiel von Bergen, Niederungen, Fließen und Wäldern begeistert alle Besucher.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören: das Schloss Sinntrotz, eine romantische Burg erbaut im 20. Jahrhundert, der Königsberg mitten in den Gehrener Bergen, von hier hat man einen herrlichen Blick über die wunderschöne Landschaft. Nicht weit entfernt liegt der Teufelsstein, der größte Findling in Südbrandenburg, über den so manche Sage erzählt wird. Eine weitere touristische Attraktion ist die Waldbühne Gehren, zwischen Kiefern und Heidelbeeren bietet die Naturbühne viele Highlights für Groß und Klein. Weitere Informationen erhalten Sie über www.waldbuehne-gehren.de.
Waldbühne Gehren
Für den Erholungssuchenden sind Wander- und Radtouren durch die Gehrener Berge empfehlenswert. Der Naturerlebnisweg, ein 35 Kilometer langer ausgeschilderter Rundweg, ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Fahrradtouristen.

In Gehren ist die Freiwillige Feuerwehr der Motor im Dorf. Vor 100 Jahren wurde die erste Löschgruppe gegründet und heute zählt der Feuerwehrverein über 110 Mitglieder. Die aktiven Frauen, Männer und Jugendlichen haben schon so manchen Erfolg bei Wettkämpfen errungen.  Gemeinsam mit dem Fußballverein werden traditionelle Veranstaltungen geplant, vorbereitet und durchgeführt.

Blick vom Königsberg

Kleinod mitten im Ort


Veranstaltungen

21.04.​2019
11:00 Uhr
 
18.05.​2019
13:00 Uhr
2. SIMSON Treffen
FOTO: Foto-Zahn [mehr]
 
24.05.​2019
19:00 Uhr
PizzaDay
Voranmeldungen bitte unter 035455 727 [mehr]
 
30.05.​2019
11:00 Uhr
Christi Himmelfahrt
Herzliche Einladung zum Mittagstisch! [mehr]
 
 

Gastroangebote

21.04.​2019 bis
21.04.​2019
11:00 Uhr
Osterbrunch
[mehr]
 
24.05.​2019 bis
24.05.​2019
19:00 Uhr
PizzaDay
Voranmeldungen bitte unter 035455 727 [mehr]
 
30.05.​2019 bis
30.05.​2019
11:00 Uhr
Christi Himmelfahrt
Herzliche Einladung zum Mittagstisch! [mehr]
 

 

 

MAERKER Plus