Link verschicken   Drucken
 

Auf einen Blick

Vorschaubild der Meldung: Vergabeverfahren von Planungs- und Ingenieurleistungen

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrages Die Gemeinde Heideblick beabsichtigt, freiberufliche Planungsleistungen zu vergeben:Teilnahmewettbewerb Vergabe Planungsleistungen [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Erörterungstermin zur Errichtung und zum Betrieb von drei Windkraftanlagen

Der Erörterungstermin findet am 20. Februar 2019 um 10:00 Uhr im Versammlungsraum der Gemeinde Heideblick, Langengrassau Luckauer Straße 61, in 15926 Heideblick statt.   Einzelheiten zum ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ausschreibung „Museum macht stark“

für Anträge auf Projektförderung beim Deutschen Museumsbund im Rahmen der Förderinitiative „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018 – 2022) des Bundesministeriums für Bildung ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Heideblick in Zahlen - Entwicklung des Stromverbrauches der Gemeinde

Die Gemeinde hat 90 Abnahmestellen für Strom. Im vergangenen Jahr wurden dort 280.121 kw/h verbraucht. 2012 wurden 342.771 kw/h verbraucht. Die beigefügte Datei enthält die Verbräuche der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Informationen rund um das Thema Förderung bzw. Tipps zu Wettbewerben, Projektaufrufen

Tipps zu aktuellen Wettbewerben, Projektaufrufen etc.: Sonderausschreibung „Auf dem Land – Künste öffnen Welten“: Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ist es Ihnen auch ein wichtiges Anliegen, die Offenheit unserer Gesellschaft zu fördern?

In Zeiten der Globalisierung ist die Fähigkeit, mit Menschen aus anderen Kulturen zu interagieren und zu kommunizieren, eine Kernkompetenz. Schüleraustausch fördert und stärkt diese Kompetenz bei ... [mehr]

 

Stromausfall

 


Suell_Stromausfall

Weitere Störungsdienste:

Erdgas

Mobil: 0151.180003- 61
Tel.:    03544.5026-     0

Strom

Mobil: 0151.180003- 71
Tel.:    03542.88707- 11

 

 

Sollten auf Grund von längerem Stromausfall die Kommunikationsmittel versagen wenden sie sich in Notfällen an die Ortsfeuerwehr. Hier besteht die Möglichkeit bei Notwendigkeit z.B. den Rettungsdienst über Funk zu alarmieren.

 

 

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutz

http://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2011/Stromausfall_Projekte_u_prakt_Hinweise.html

 

 

Wir stellen vor

 

 

MAERKER Plus