Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Durchsuchen:
 
Newsletter abonnieren:
 
Heideblick Vernetzt
Drucken
 

Auf einen Blick

Vorschaubild der Meldung: Papiertonnen werden erst Montag abgeholt

Nachfrage bei ALBA  am 26.05.17 um 11,00 Uhr Am Mittwoch wurden die Papiertonnen in Langengrassau und weiteren Ortsteilen nicht abgeholt. Grund war ein defektes Fahrzeug. Laut der aktualisierten ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: kleine Anfrage: Ausbau der B 87 - Antwort der Landesreigierung

Beigefügt die Antwort der Landesregierung zu Planungen und Baumaßnahmen auf der B 87. [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Versicherungsschutz für ehrenamtlich - tätige Einwohnerinnen und Einwohner

Auf Anregung des Ortsbeirates Wüstermarke fand am 05.04.17 in der Gemeindeverwaltung eine Veranstaltung mit der Unfallkasse Brandenburg statt. Ergebnis: Für den Versicherungsschutz der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ankündigung  von beabsichtigten Maßnahmen der Gewässerunterhaltung  durch den Gewässerverband Kleine Elster-Pulsnitz

In der Zeit vom 15. Juli 2017 bis zum 28. Februar 2018 führen der Gewässerverband Kleine Elster-Pulsnitz und die von uns beauftragten Unternehmen die planmäßigen Unterhaltungsarbeiten an den ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ausschreibung zum Landespräventionspreis 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, das Land Brandenburg hat den Landespräventionspreis 2017 ausgeschrieben. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: „Kommunale Kriminalprävention - Gemeinsam für ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kalenderrückblick: vor 3 JAHREN Erster Oma- und Opa Tag der Kita Gehren

Auf Grund der extremen Temperaturen und der vielen Gäste fand der erste Oma- und Opa Tag der neuen Kita Gehren im Saal der Gaststätte Raunigk statt. Im voll besetzten Saal  zeigten alle drei ... [mehr]

 

Stromausfall

 


Suell_Stromausfall

Weitere Störungsdienste:

Erdgas

Mobil: 0151.180003- 61
Tel.:    03544.5026-     0

Strom

Mobil: 0151.180003- 71
Tel.:    03542.88707- 11

 

 

Sollten auf Grund von längerem Stromausfall die Kommunikationsmittel versagen wenden sie sich in Notfällen an die Ortsfeuerwehr. Hier besteht die Möglichkeit bei Notwendigkeit z.B. den Rettungsdienst über Funk zu alarmieren.

 

 

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutz

http://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2011/Stromausfall_Projekte_u_prakt_Hinweise.html

 

 

Wir stellen vor