Registrierung für den Tag des offenen Denkmals


Bild zur Meldung: Registrierung für den Tag des offenen Denkmals



Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall
für den Denkmalschutz“

 

Am 11. September 2022 findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ statt. Nach Angaben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
steht der Tag des offenen Denkmals im Jahr 2022 im Zeichen der denkmalpflegerischen Spurensuche. Das diesjährige Motto möchte – so die Stiftung - als Inspirationsquelle dienen. Historische
Bausubstanz sei reich an Indizien und Beweismaterial, die es zu entdecken gilt. Was erzählen beispielsweise Narben, Ergänzungen und Weiterentwicklungen über ein Bauwerk und seine Bewohner? Mit welchen Untersuchungsmethoden lassen sich diese aufspüren? Hierzu finden sich nach
Angaben der Stiftung zahlreiche Anregungen unter www.tag-des-offenen-denkmals.de/thema/ . Für
das Programm 2022 sind in diesem Jahr sowohl Vor-Ort-Veranstaltungen als auch digitale Beiträge
möglich und erwünscht.
Alle Informationen und Service-Leistungen für Veranstalter finden sich unter

www.tag-des-offenen-denkmals.de/veranstalter.

Die Anmeldephase läuft bis zum 31. Mai 2022. Die Registrierung erfolgt unter

https://registrierung.tag-des-offenen-denkmals.de/log-in .

 

Zusammenfassung: Am 11. September 2022 findet unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall
für den Denkmalschutz“ der Tag des offenen Denkmals statt. Die Anmeldephase läuft bis
zum 31. Mai 2022.

Weitere Informationen