Link verschicken   Drucken
 

WiFi4EU

Heideblick, den 22.01.2020

Am 11. Dezember 2018 haben 224 deutsche Kommunen einen Gutschein aus dem Programm WiFi4EU gewonnen. Aus dem 42-Millionen-Euro-Topf erhalten europaweit 2.800 Gemeinden Gutscheine in Höhe von 15.000 Euro für die Einrichtung eines WLAN-Hotspots im öffentlichen Raum.

Für den im Windhundverfahren durchgeführten Aufruf gab es mehr als 13.000 Bewerber. Nach einer Bewertung der Anträge hat die Agentur für Innovation und Netze (INEA) nun die Liste der Gewinnergemeinden veröffentlicht.

 

Nunmehr ist das Projekt in die Tat umgesetzt. In und um die Gemeindeverwaltung gibt es jetzt ein öffentliches WLAN.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: WiFi4EU

 

 

MAERKER Plus