Link verschicken   Drucken
 

Einweihung des neu gestalteten Schulhofes in Walddrehna am 20.09.2019

Walddrehna, den 24.09.2019

Text von Birgit Keilbach, (LR vom 23.09.2019)

 

Seit Schuljahresbeginn können die Mädchen und Jungen der Grundschule Walddrehna ihren neuen Schulhof bereits nutzen. Das rund 17 000 Quadratmeter große Gelände wurde neu strukturiert und bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zum Spielen, Herumtollen, für den Sport sowie Ruhezonen.

Volleyball- und Fußballfeld werden von einem Verkehrsgarten umrahmt, in dem die Grundschüler jetzt abseits vom öffentlichen Straßenverkehr das richtige Verhalten als Fußgänger und Radfahrer üben können. Laufbahn, Weitsprunggrube, Tischtennisplatten, eine steinerne Sitzbank und vor allem neues Pflaster ohne Stolperfallen bieten jetzt eine zeitgemäße Qualität für den Aufenthalt im Freien.

„Herzlich willkommen“ ertönte es zur offiziellen Eröffnung am Freitag lautstark aus den Kehlen der versammelten Grundschüler. Mit einem kleinen Programm dankten sie allen am gelungenen Projekt Beteiligten, darunter Gemeindevertreter, Kreistagsabgeordnete, Planungsbüro und Baufirma. 500 000 Euro flossen aus dem Kreisstrukturfonds in das Vorhaben, 60 000 Euro steuerte die Gemeinde bei. „Sie sehen, das ist gut angelegtes Geld für die Kinder“, betonte Heideblicks Bürgermeister Frank Deutschmann (parteilos). Im Kreistag habe sich vor allem Renate Kalweit für die Unterstützung des Projektes stark gemacht. Heideblick hatte im Vorfeld des Fördermittelantrages seine Hausaufgaben gemacht und das legte die Vorsitzende der Gemeindevertretung zur Entscheidungsfindung im Kreistag nachdrücklich in die Waagschale.

„Walddrehna ist ein schönes Beispiel dafür, wie so etwas funktionieren kann“, sagte LDS-Vizelandrätin Susanne Rieckhof. Schulleiterin Gudrun Glowacki hob die gute Zusammenarbeit schon während der Planung hervor, in die Kinder, Eltern und Lehrer einbezogen wurden. Auch die Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Baufirma während der Schulzeit habe sehr gut geklappt. „Wir haben immer ganz schnell eine Lösung gefunden, vor allem für die Sicherheit der Kinder“, betonte sie.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einweihung des neu gestalteten Schulhofes in Walddrehna am 20.09.2019

Fotoserien zu der Meldung


Einweihung des neu gestalteten Schulhofes in Walddrehna (20.09.2019)

 

 

MAERKER Plus