Link verschicken   Drucken
 

Ministerpräsident in Wehnsdorf

Heideblick, den 16.04.2019

Am 5. April 2019 fand die feierliche Fördermittelübergabe für das Feuerwehrgerätehaus in Wehnsdorf statt. Der Zuwendungsbescheid für den Neubau wurde vom Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Herr Dr. Woidke persönlich überreicht.

 

Das neue Feuerwehrgerätehaus mit integriertem Schulungsraum wird mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt ca. 700.000 € durch den Landkreis Dahme-Spreewald und das Land Brandenburg unterstützt. Die Gemeinde rechnet mit Gesamtkosten von ca. 830.000 €.

 

Gegen 17:00 Uhr fanden sich die Feuerwehrkamaraden von Wehnsdorf, die Gemeindewehrführung, mehrere Gemeindevertreter und der Bürgermeister Herr Deutschmann, sowie der Landrat Herr Loge und und der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Herr Dr. Woidke an dem alten Feuerwehrgerätehaus in Wehnsdorf ein. Auch viele Interessierte Bürger nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Die Veranstaltung wurde durch die Begrüßung des Bürgermeisters Frank Deutschmann eröffnet.  Im Anschluss folgten einige Worte vom Landrat Herrn Loge, dem Ministerpräsidenten Herrn Dr. Woidke und dem Gemeindebrandmeister Thomas Seide.

 

Höhepunkt der Veranstaltung war der symbolische Hammerschlag des Ministerpräsidenten, der die ersten Steine an dem alten Gerätehaus mit Feuerwehruniform, Schutzhelm und großem Vorschlaghammer einschlug.

 

Im Anschluss fand eine interessante Gesprächsrunde mit allen Teilnehmern bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen statt.

 

Ein großer Dank gilt dem Wehnsdorfer Heimatverein, ohne dessen tatkräftige Unterstützung die Veranstaltung nicht hätte stattfinden können.

 

Die Gemeinde Heideblick sieht dem Neuaufbau des Feuerwehrgerätehauses in Wehnsdorf nun freudig entgegen. Ab dem 8. April 2019 beginnt der Abriss des alten Feuerwehrgerätehauses durch die Entsorgungs GmbH Luckau.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ministerpräsident in Wehnsdorf

Fotoserien zu der Meldung


Ministerpräsident in Wehnsdorf (16.04.2019)

Feierliche Fördermittelübergabe durch den Ministerpräsidenten Herrn Dr. Woidke am 05.04.2019 in Wehnsdorf

 

 

MAERKER Plus