Link verschicken   Drucken
 

Kalenderrückblick: vor 3 JAHREN: Eröffnung der Langengrassauer Turnhalle als "Bürgerhaus" am Freitag

Langengrassau, den 08.11.2019

Nach vielen schweißtreibenden Stunden, denn die Antragstellung dauerte fast 8 Jahre, wurde aus der alten Turnhalle ein Bürgerhaus für eine generationsübergreifende Mehrnutzung geschaffen.

 

Die offizielle Eröffnung findet am 11.11.2016 um 10.00 Uhr statt.

 

Die Turnhalle wurde 1983 als Schulsporthalle für die POS „Otto Grotewohl“ Langengrassau erbaut und als Turnhalle bis zur Auflösung des Schulstandortes in Langengrassau genutzt. Danach nutzten heimische Vereine, als Hauptnutzer der Tischtennisverein und die Kita die Turnhalle. Die Idee war schon lange geboren und seit 2009 bemühte sich die Gemeinde um Fördermittel.

2015 ging die Verwaltung einen neuen Versuch an, Fördermittel aus dem LEADER/ILE Topf zu bekommen, diesmal hat es dann geklappt.

  • Es wurden insgesamt 727.437,81 € als zuwendungsfähige Ausgaben anerkannt, wovon 75 % als Fördermittel ausbezahlt, in Zahlen: 545.578,35 €
  • Baubeginn war der 29.02.2016 mit dem Fällen der Bäume
  • Fertigstellung war am 08.11.2016 mit den letzten Malerarbeiten
  • Es entstand eine Mehrzweckhalle für Sport und Tanzveranstaltungen, ein Mehrzweckraum für die Jugend, neue Sanitäranlagen im OG sowie ein Versammlungsraum für bis zu 18 Personen im OG
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kalenderrückblick: vor 3 JAHREN: Eröffnung der Langengrassauer Turnhalle als "Bürgerhaus" am Freitag

 

 

MAERKER Plus