Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

neue Spielgeräte für Pitschen-Pickel


Bild zur Meldung: Spielplatz Pitschen-Pickel



Heute erfolgte die sicherheitstechnische Überprüfung der neuen Spielgeräte in Pitschen-Pickel.

Im Rahmen des morgigen Oktoberfestes sollen diese offiziell an die "Nutzer" übergeben werden.

 

Gesamtkosten: 43.200 €

Es gab einen Zuschuss aus lottomitteln des landes Brandenburg in Höhe von 14.000 €. 17.500 € stammen von der Firma Energiequelle. Der Eigenanteil der Gemeinde beträgt 11.700 €.

Wir wünschen den Kids viel Spaß.

 

Die Spielplätze in unseren Ortsteilen werden seit 2016 systematisch saniert.

  • 2016 Riedebeck, Walddrehna Pilzheide, Wüstermarke
  • 2017 Schwarzenburg
  • 2018 Langengrassau
  • 2020 Falkenberg, Waltersdorf, Wehnsdorf, Goßmar
  • 2021 Bornsdorf, Gehren
  • 2022 Beesdau
  • 2022 Pitschen-Pickel

Dafür wurden bisher rund 367.000 € investiert.

 

In diesem Jahr sollen noch die Spielplätze, in Weißack (50.000 €)  und in der Kita Walddrehna (100.000 €) saniert werden.

 

Für den Spielplatz der Kita Langengrassau stehen 96.000 € zur Verfügung. Hier sind noch Abstimmungen zu einer eventuellen Kitaerweiterung und mit dem geplanten Projekt zur Errichtung von altersgerechten Wohnungen erforderlich. Es wird also noch ein klein wenig dauern. Das Geld geht aber nicht verloren.

 

Aus Datenschutzgründen sind unsere Fotos überwiegend an Personen.