Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fotowettbewerb „Lieblingsorte im Naturpark“


Bild zur Meldung: Besucher Wanninchen



Fotowettbewerb „Lieblingsorte im Naturpark“ gestartet

 

Fürstlich Drehna – Die Naturparkverwaltung Niederlausitzer Landrücken und die Heinz Sielmann Stiftung starten einen neuen Fotowettbewerb unter dem Motto „Lieblingsorte im Naturpark“. Naturbegeisterte, Hobbyfotografen und -fotografinnen ab zehn Jahren sind aufgerufen, fotografisch festzuhalten, wo sie sich im Naturpark Niederlausitzer Landrücken besonders gern aufhalten.

 

Motive sollen die „Lieblingsorte im Naturpark“ der Fotografierenden sein, also die Plätze, an denen sich die Menschen gern aufhalten. Ein bis zwei Sätze sollen erklären, was der Fotografierende mit dem Ort verbindet, weshalb er so besonders ist.

 

Der Naturpark Niederlausitzer Landrücken bietet eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft: Wälder, Wiesen, Äcker, Teiche, Bergbauseen, Dörfer. Hier gibt es viele Möglichkeiten zu radeln, zu spazieren oder einfach zu verweilen. Hier kann man durchatmen oder den Blick schweifen lassen, gespannt Tiere beobachten, das Leben in den Dörfern und das Flair der Kleinstädte spüren.

 

Für die Teilnahme am Wettbewerb können bis zu vier Fotos mit einer kurzen Erläuterung eingereicht werden. Die Fotos müssen aus dem Naturpark Niederlausitzer Landrücken stammen und sind in digitaler Form (jpg-Format, mindestens 3543 x 2362 Pixel) bis 31. Juli 2022 (Einsendeschluss) an die Naturparkverwaltung per E-Mail an zu senden.

 

Eine Auswahl der Bilder wird ab dem 3. September 2022 im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen ausgestellt. Die besten Arbeiten werden prämiert. 

 

Alle Teilnahmebedingungen sind in Internet unter www.niederlausitzer-landruecken-naturpark.de zu finden.

Weitere Informationen

 

 

Veranstaltungen