Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona neueste Infos - aktualisiert 06.01.2022


Bild zur Meldung: Corona neueste Infos - aktualisiert 06.01.2022



06.01.2022

In unseren Kitas und der Schule gibt es zur Zeit keine Einschränkungen.

Besondere Probleme sind uns momentan nicht bekannt.

 

Schwierig ist die Situation im Einwohnermeldeamt. Lesen Sie dazu die gesonderte Meldung.

 

 

30.12.2021

Gestern gab es eine weitere Impfaktion. Durch Fr. Beck wurde 30 x Biontec und 30 x Moderna verimpft. Alle Terminanfragen wurden berücksichtigt.

 

Bei den 4 Impfaktionen am 09./15./18. und 29.12. wurden insgesamt 340 Impfungen durchgeführt.

 

Weiter Impfaktionen sind derzeit nicht in Planung. Sollte sich ein Bedarf ergeben, werden wir flexiebel reagieren.

 

27.12.2021

Vom Landkreis wurde eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Diese regelt insbesondere die Quarantäne und ist als Datei "LDS Allgemeinverfügung 27.12.2021" am Ende der Meldung zu finden.

 

20.12.2021

Beim Impftag am 18.12.21 gab es 118 Impfwillige. Rund 10 % waren Erstimpfungen. Die Impfungen verliefen im Zeitplan. Es gab keine Wartezeiten.

 

15.12.2021

Unsere Verwaltung arbeitet nur noch im Notbetrieb.

 

Im Bürgerhaus wurde heute 32 mal der Impfstoff von Moderna verimpft. Es gab keine Wartezeiten für Impfwillige.

 

Auf Grund mangelnder Nachfrage konnten auch nicht alle Termine vergeben werden.

 

Für den 18.12.2021 kann man sich auf einer Nachrückerliste registrieren.

 

Die Gemeinde wird in diesem Jahr keine weitere Impfaktion mehr durchführen.

 

13.12.2021

Auf dem Marktplatz in Luckau gibt es eine Corona Teststation. Die Tests sind ohne Voranmeldung möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf dem Marktplatz 30 min kostenlos parken können. Dafür müssen Sie die Brötchentaste auf dem Touchscreen des Parkscheinautomaten drücken und das ausgedruckte Parkticket sichtbar in Ihr Fahrzeug legen.

 

10.12.2021

Am 09.12.2021 wurde im Bürgerhaus in Langengrassau geimpft.

Es wurde 100 x Biontec und 30 x Moderna verimpft.

 

Nach Abschluss der  Impfungen haben wir uns auf nachfolgende weitere Termine verständigt:

 

Mittwoch, den 15.12.2021 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Hier werden 50 Termine für den Impfstoff Moderna vergeben. Die Impfung erfolgt durch Fr. Dr. Beck.

 

Am Samstag, den 18.12.2021 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Hier werden zunächst 60 Termine für den Impfstoff Biontec vergeben. Bei Bedarf können wir 100 Termine vergeben.

Die Impfung erfolgt durch das mobile Impfteam des Landkreises. Dieses kommt aus Berlin gefahren.

 

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich online über das Kontakformular, welches ab Samstag 12:00 Uhr freigeschaltet wird.

 

06.12.2021

In unserer Gemeinde gibt es zahlreiche neue Coronafälle.

Die Situation in der Schule hat sich ebenfalls verschärft.

Hierzu gibt es einen Elternbrief.

 

Die Öffnungszeiten in der Kita Langengrassau bleiben weiterhin verkürzt. Grund hierfür sind fehlende Erzieher.

 

Am Donnerstag, den 09.12.21 findet im Bürgerhaus Langengrassau eine Impfaktion statt.

Weitere Infos dazu finden Sie auf unserer Homepage.

 

Die Gemeinde unterstützt zur Zeit die Arztpraxis von Fr. Dr. Beck bei der Organisation von Impfterminen.

 

 

01.12.2021

Impfaktion im Luckauer Rathaus

Am 04.12.2021, ab 9 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr gibt es im Luckauer Rathaus, Am Markt 34, 15926 Luckau ohne Terminvergabe die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Egal ob Erst-, Zweit- oder Booster- mRNA-Impfung, alle COVID-19-Impfungen werden möglich sein.
 
Achtung: Es kann zu Wartezeiten kommen.
 
Für aktive Kameraden/innen unserer Ortswehren gibt es Sonderregelungen. Die Ortswehrführer wurden darüber per Mail informiert.
 
Mitzubringen sind zwingend:
1.) FFP2 Maske
2.) Impfausweis
3.) Versichertenkarte
4.) Personalausweis
5.) Medikamentenplan oder eine Auflistung Ihrer Medikamente, sowie Allergiepass
6.) ausgefüllter und unterschriebener Anamnesebogen, Einwilligungserklärung & Aufklärungsmerkblatt
 
Das Aufklärungsmerkblatt und der Anamnese- und Einwilligungsbogen finden Sie auf der Seite des Landes Brandenburg unter: https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/downloads/
 
Sollten Sie allgemeine Fragen haben, ob beispielsweise eine Impfung für Sie in Frage kommt oder ob eine Booster-Impfung zu empfehlen ist, finden Sie auf der Seite des Bundesministerium für Gesundheit unter https://www.zusammengegencorona.de/impfen/ alle wichtigen Informationen. Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte vorab an Ihren Hausarzt.

 

01.12.2021

Evangelisches Krankenhaus Luckau öffnet Impfstelle

 

Das Evangelische Krankenhaus Luckau bietet ab Dienstag, dem 7. Dezember 2021 wieder Impfungen gegen COVID-19 an. Die Impfstelle befindet sich im Ärztehaus Luckau, Berliner Straße 4, 15926 Luckau in den Räumen der dortigen geriatrischen Tagesklinik im 1. OG.

Geimpft wird immer Dienstags und Donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr.

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Ohne Termin kann keine Impfung erfolgen. Termine sind telefonisch unter folgender Nummer erhältlich: 03544 58365 – der Anschluss ist immer Donnerstag bis Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr besetzt.

 

Es wird darum gebeten, zur Impfung folgendes mitzubringen:

Mitzubringen sind zwingend:

1.) FFP2 Maske

2.) Impfausweis

3.) Versichertenkarte

4.) Personalausweis

5.) Medikamentenplan oder eine Auflistung Ihrer Medikamente, sowie Allergiepass

6.) ausgefüllter und unterschriebener Anamnesebogen, Einwilligungserklärung & Aufklärungsmerkblatt

Das Aufklärungsmerkblatt und der Anamnese- und Einwilligungsbogen finden Sie auf der Seite des Landes Brandenburg unter: https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/downloads/

Sollten Sie allgemeine Fragen haben, ob beispielsweise eine Impfung für Sie in Frage kommt oder ob eine Booster-Impfung zu empfehlen ist, finden Sie auf der Seite des Bundesministerium für Gesundheit unter https://www.zusammengegencorona.de/impfen/ alle wichtigen Informationen. Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte vorab an Ihren Hausarzt.

Für Ihre Gesundheit und unsere Sicherheit empfehlen wir Ihnen einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest.

 

30.11.2021

Von 152 Schulkindern waren gestern 109 anwesend. 40 waren krank und 3 haben die Aufhebung der Präsenzpflicht in Anspruch genommen.

 

 

29.11.2021

Frage:

Wie weise ich dem Arbeitgeber nach, dass ich in Quarantäne bin, wenn ich keine Bescheinigung mehr bekomme?

Antwort:

Amtsblatt: LDS Nr. 44 Punkt 1 Buchstabe b

Die Bescheinigung eines positiiven PCR Tests in Verbindung mit der Allgemeinverfügung ist ausreichend.

Dort heißt es:  ".........müssen sich ohne weitere Anordnung des Gesundheitsamtes in die häusliche Isolation, die Absonderung begeben."

Frage:

Wie bommt man den Genesenen Nachweis?

Antwort:

Das Gesundheitsamt stellt keinen Nachweis mehr aus. Man kann mit dem positiven PCR Test sowie den nachfolgend negativen PCR Test in den Apotheken ein digitales Zertifikat "Genesener" bekommen.

In Luckau bieten alle 3 Apotheken diese Leistung an.

Als "Genesener" gilt man auch ohne digitales Zertifikat, wenn man den positiven und den negativen PCR Test vorzeigt. Vermutlich wird das nicht jeder "Kontrolleur" wissen.

 

 

 

 

26.12.2021

Luckau impft

Luckauimpft
 
Am 04.12.2021, ab 9 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr gibt es im Luckauer Rathaus, Am Markt 34, 15926 Luckau ohne Terminvergabe die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Egal ob Erst-, Zweit- oder Booster- mRNA-Impfung, alle COVID-19-Impfungen werden möglich sein.
Weitere Infos finden Sie unter dem beigefügten Link
 

neue Regelungen in Kraft

Ab heute ist der Landkreis ein sogenannter "Hotspot". Es sind verschärfte Regeln in Kraft getreten.

Am Ende der Meldung finden Sie die Pressemitteilung des LDS vom 25.11.2021 und das Amtsblatt Nr. 43 des Landkreises mit den geltenden Regelungen.

 

keine Bescheinigungen vom Gesundheitsamt

Auf Grund der Überlastung des Gesundheitsamtes wird die Kontaktnachverfolgung im Wesentlichen eingestellt.

Das Gesundheitsamt stellt auch keine Bescheinigungen mehr aus. Die neue Verfahrensweise ist im beigefügten Amtsblatt 44 geregelt.

 

 

25.11.2021

Die Inzidenz im Landkreis ist über 1.000. Die Intensivstationen sind voll.

Die Kontaktnachverfolgung ist quasi eingestellt.

In der Schule gibt es aktuell 9 Coronafälle. Mehrere Kitakinder sind ebenfalls in Quarantäne.

Der Landkreis hat angekündigt eine "Allgemeinverfügung" zu erlassen. Diese regelt dann, dass man bei Vorliegen eines positiven PCR Tests in Quarantäne gehen muss aber dafür keine gesonderte Bescheinigung mehr bekommt. Der Rückstand beim Ausstellen dieser Bescheinigungen beträgt aktuell 10 Tage.

Die konkrete Regelung bleibt abzuwarten.

 

23.11.21

Die Landesregierung hat heute neue Regelungen beschlossen. Diese treten morgen in Kraft.

 

Schnelltests

Die Gemeinde kann keine Schnelltests mehr anbieten. Voraussetzung wäre die Vernetzung mit einem Onlineportal. Über diese Software verfügen wir nicht.

 

Fr. Dr. Beck führt ebenfalls keine Schnelltests durch.

 

Die nächsten Testmöglichkeiten befinden sich beim DRK in Luckau (Jahnstraße 8).

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 13:00-15:00 Uhr

                           Mi. 14:30 - 16:30 Uhr

                                                                     

Wer einen positiven Schnelltest hat kann sich an eine Arztpraxis wenden und bekommt dann einen PCR Test.

 

Impfungen

Es ist völlig unbekannt, wie hoch der Impfbedarf ist. Bei uns hat sich niemand gemeldet.

 

Das Krankenhaus in Luckau beabsichtigt ab kommende Woche jeweils Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr Impftermine anzubieten.

Die Impfungen werden im Ärztehaus (ehemalige Winterschule) durchgeführt.

 

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird noch eine telefonische Terminvergabe über die Stadt Luckau oder die Gemeinde Heideblick organisiert. Bitte nicht im Krankenhaus anrufen sondern morgen wieder auf unsere Homepage schauen, hier wird eine Rufnummer veröffentlicht.

Auf Grund eines Mißverständnisses meinerseits muss ich die Information zum beabsichtigeten Impfen widerrufen. Für bereitete Unannehmlichkeiten bitte ich um Entschuldigung. Wir bemühen uns weiterhin um die Organisation von Impfterminen und bitten um Geduld.

Es freut mich, dass offensichtlich großer Impfbedarf vorhanden ist.

F. Deutschmann

 

Bitte schauen Sie mal über den Gartenzaun ob es Ihren Nachbarn noch gut geht. Sollte jemand Hilfe benötigen informieren Sie uns. Wir werden uns kümmern.

 

16.11.21

Als Datei ist die Pressemitteilung des Landkreises beigefügt. Diese enthält Informationen zur aktuellen Lage und geltenden Regelungen.

 

15.11.2021

Die Infektionen steigen rasant an. Dieses rückt das Impfen wieder in den Fokus.

Für Heideblick ist uns nicht bekannt, dass jemand der sich impfen lassen möchte, dafür keine Gelegenheit findet.

Wer ein Problem hat kann sich bei uns melden.

Tel: 035454 - 8810

 

11.11.2021

Der Landkreis hat eine Pressemitteilung zur aktuellen Situation sowie zur Verfahrensweise bei Infektionsverdacht herausgegeben. Diese ist als Anlage beigefügt.

In unseren Kitas sowie der Schule sind bisher noch keine einschränkenden Maßnahmen erforderlich.

Möge es lange so bleiben.

 

 

MAERKER Plus

Veranstaltungen