Ehrenamtliche Kameradinnen und Kameraden für die Fallwildaufspürung gesucht

Heideblick, den 19. 11. 2020

Zur Unterstützung gegen die Schweinepest  werden Freiwillige Feuerwehrleute für die Fallwildsuche im gefährdeten Gebiet gesucht:

  • Der Einsatz in der Kernzone findet je nach Lageentwicklung einmal je Woche am Donnerstag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
  • Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte müssen lange Wegstrecken in unwegsamen Gelände zurücklegen. Als persönliche Schutzausrüstung sind die Feuerwehrwarnkleidung, die Schuhe/Stiefel und die Handschuhe zu tragen.
  • Für die Verpflegung der Einsatzkräfte ist gesorgt.
  • Notwendige Sachauslagen werden durch den Landkreis erstattet.

Wenn Sie die Eindämmung unterstützen möchten, melden Sie sich bitte per Mail:

oder Telefon: 035454 8810

bei der Gemeindeverwaltung.

Wichtig ist, dass Sie uns Ihren Namen und Telefonnummer mitteilen, damit wir die Meldung zur Koordinierung an den Kreisbrandmeister weiter geben können.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ehrenamtliche Kameradinnen und Kameraden für die Fallwildaufspürung gesucht