Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bildung bleibt vor der Tür ! (06. 10. 2009)

 

Bildung bleibt vor der Tür!

 

 

Die Koalitionsverhandlungen und die anstehenden Haushaltsplanungen sind Anlass die politisch Verantwortlichen an ihre Versprechen vor der Landtagswahl zu erinnern, die Rahmenbedingungen für gute Bildung in der frühkindlichen Erziehung zu verbessern.

Im Rahmen der Aktion „Bildung bleibt heut´ vor der Tür!" werden wir am 06.10.2009 um 10.30 Uhr symbolisch darauf hinweisen, dass unsere Erzieherinnen und Erzieher häufig bis an die Grenzen ihrer personellen Ressourcen gehen. Erst wenn die eine Kollegin zur Fortbildung ist, eine weitere erkrankt und die dritte Kollegin eigentlich in einer Kleingruppe mit Kindern ergründen will, warum Holz schwimmt, nicht aber ein Stein - spätestens da wird klar, welchen Auftrag man an diesem Tag nicht mehr gerecht werden kann.

Bildung bleibt dann eben vor der Tür!

Unsere Kita´s beteiligen sich an der gemeinsamen Aktion der Kita- Kampagne der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege und der Kitainitiative Brandenburg und wird die Grundsätze der elementaren Bildung an diesem Tag symbolisch vor der Kita- Eingangstür platzieren.

Ferner werden wir - wie zeitgleich im ganzen Land - Luftballons steigen lassen, damit die bereits zugesagten 25 Millionen Euro keine „Luftnummern" bleiben.

 

Die Kinder und Erzieherinnen

der Kita „Kleine Strolche"

15926 Heideblick/Langengrassau



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse der Gemeinde Heideblick anzeigen]





 

 

Veranstaltungen