Einweihung Betsaal in Schwarzenburg nach Restaurierungsarbeiten (09.04.2017)

Bilder: Dietmar Becker + Gemeinde Heideblick + Jörg Beyer

Am 9. April 2017 war es soweit, der Betsaal in Schwarzenburg erstrahlt in neuen hellen Farben, die alten Wasserflecken und Farbgebungen gehören der Vergangenheit an. Nach einer sechs monatigen Sanierung wurde die Neueröffnung des Betsaales mit einem Gottesdienst gefeiert. Zu diesem wurden Gottesdienstbesucher aus dem Pfarrbereich Schlieben, den umliegenden Dörfern, sowie den Einwohnern Schwarzenburgs begrüßt. Vertreter der Gemeinde Heideblick und der Nachbargemeinde Schlieben sind auch der Einladung gefolgt.  Pfarrer Schuppan aus Schlieben  hielt einen besonderen Gottesdienst zum Palmsonntag zur Neueröffnung ab. Im Anschluß sprach  Bürgermeister Frank Deutschmann allen, die an der Sanierung beteiligt waren, für ihre Arbeit seinen Dank aus und lud zur Vorführung des neuen Films über das Schulmuseum Schwarzenburg ein, was viele interessierte Besucher wahrnahmen.

Bei Sonnenschein, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen versammelten sich die Besucher  anschließend im Garten des Schulgebäudes oder schlenderten durch das Schulmuseum. Hierbei erzählten ehemalige Schwarzenburger, die z.T. auch Schüler der alten Schule waren,  interessante Anekdoten aus früheren Zeiten rund um Ort, Schule, Lehrer und Schüler.


Mehr über: Heimatverein Schwarzenburg e.V.
 

[alle Schnappschüsse der Gemeinde Heideblick anzeigen]