Link verschicken   Drucken
 

Arbeitsmarktreport November für den Landkreis Dahme-Spreewald

Heideblick, den 30.11.2018

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im November 3,7 % und ist damit die niedrigste Quote im Agenturbezirk Cottbus, hier liegt sie bei 6,0 %. Insgesamt waren 3.311 Personen in LDS arbeitslos gemeldet. Zur Vermittlung stehen 1.887 Stellenangebote zur Verfügung. Die Jugendarbeitslosenquote liegt bei 1,5 %.

 

Die Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) lag im Oktober bei 4.553 Personen. Das waren 41 mehr als im Oktober und 767 weniger als im November 2017.

Die Anzahl arbeitslos gemeldeter Ausländer beläuft sich auf 322 Personen. Das sind 28 Personen oder 8 % weniger als im Monat November des Vorjahres.

 

Details zu den Arbeitsmarktdaten für den Landkreis Dahme-Spreewald entnehmen Sie bitte der Anlage.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Arbeitsmarktreport November für den Landkreis Dahme-Spreewald

 

 

MAERKER Plus